Loading Events

« All Events

Freiheitskonzert für ALLE ab 0 – Mara Kolibri & Rina Kaçinari

November 14 @ 15:30 - 16:30

freie Spende

Rina Kaçinari: Cello

Foto: Wolf-Dieter Grabner

 

Die Reihe meiner Freiheitskonzerten für ALLE Menschen ab 0 hebt ab ins zweite Jahr:

Mein großer Herzenswunsch den Kleinsten, und ALLEN, die abends nicht können, die Türen zur frei improvisierten Musik zu öffnen, geht damit in Erfüllung.  Jedes Konzert ist einzigartig, anders, für jedes habe ich eine wunderbare Musikerin oder einen wunderbaren Musiker mit einem anderen Instrument geladen … lass dich überraschen

Ich fliege vor Vorfreude!

 

Für dieses Nachmittagskonzert, das erste im Volkskundemuseum, freue ich mich die wundervolle Cellistin, Rina Kaçinari, begrüßen zu dürfen. Unglaublich bunt sind die musikalischen Welten, die Rina bereist und bespielt hat. Geboren im Kosovo zog es die Cellistin am Weg ihrer Ausbildung über die Musikakademie in Zagreb immer weiter nach Norden über die Kunstuni Graz bis zur Bruckneruni in Linz. Nach einer Anstellung als klassische Orchestermusikerin in Maribor zog Rina schließlich nach Wien, wo sie seither als freischaffende Musikerin tätig ist. Sie spielte mit dem Ulrich Drechsler Cello Quartett, mit Nataša Mirković und Matthias Loibner und gründete im Jahr 2008 gemeinsam mit der Bratschistin Jelena Popržan das Duo Catch Pop String Strong, das bis 2017 bestand. Das Duo gewann 2011 den Förderpreis der Austrian World Music Awards, 2012 den Pasticcio Album Preis, 2013 den Fraunhofer Volksmusikpreis, trat im Wiener Porgy & Bess, im Konzerthaus und im Musikverein auf und tourte bis nach Mexiko und Usbekistan.

Sie spielte in den Theaterproduktionen u.a. am Wiener Volkstheater, am Off Theater, am Niederösterreichischen Landestheater, im Theater an der Josefstadt und im Kosmos Theater. Rina Kaçinari spielt mit dem Tangoquartett Mala Junta, mit dem Vienna World Orchestra, mit der Musikerin Eva Jantschitsch aka Gustav und tritt immer wieder mit ihrem Mann, dem Schlagzeuger Jörg Mikula, auf. Bei meinem Freiheitskonzert mit ihm kamen Rina und ich erstmals in ein schönes Gespräch und nun treffen wird musikalisch aufeinander.

Zudem freue ich mich, dass die Malerin und Kunsttherapeutin, Marie-Theres Gallnbrunner den Raum mit großem Papier und Farben zum sich kreativ Austoben vorbereiten wird.

Große Vorfreude!

www.rinakacinari.com

 

 

 

8. Freiheitskonzert für ALLE Menschen ab 0

Mara Kolibri – Stimme, Konzept

Rina Kaçinari – Cello

Marie-Theres Gallnbrunner – Maltherapeutin


Einlass 15.15 Uhr

Konzertbeginn 15.30 Uhr

Konzertdauer ca. 30-40 min

 

Wenn die maximale Personenzahl von 22 Menschenkindern (Groß und Klein) erreicht ist, geben wir ein zweites Konzert 1h davor um 14.30 Uhr.

Anmeldung: mara.kolibri@gmx.at

 

Dank an den Subventionsgeber: die Bezirksvertretung Alsergrund. Konzerte wären unter den momentanen Beschränkungen ohne Förderung nicht möglich. Für dieses Konzert müsste eine Karte mindestens 50€ kosten, um es sonst realisieren zu können.

um Freie Spende (Richtwert 20€ für Elternteil+Kind) wird gebeten, um damit weitere Konzerte zu ermöglichen

 

 

Details

Date:
November 14
Time:
15:30 - 16:30
Cost:
freie Spende

Venue

Volkskundemuseum
Laudongasse 15-19
Wien, Wien 1080 Österreich
+ Google Map
Website:
https://www.volkskundemuseum.at/